Skip to content Skip to footer

Erstellung von Schulungsinhalten für den NiSV-Sachkundenachweis

younea.education ist ein offiziell anerkannter Schulungsträger im Bereich der Apparativen Kosmetik für den NiSV-Fachkundenachweis. NiSV ist die Abkürzung für „nicht-ionisierende Strahlenschutzverordnung“ und bezieht sich im Sinne der neuen gesetzlichen Verordnung auf alle Geräte in der Apparativen Kosmetik, die mit Laser, intensiven Lichtquellen, Hochfrequenz, Niederfrequenz, Gleichstrom, Magnetfeldern und Ultraschallwirkung arbeiten. Die weitere Nutzung dieser technischen Apparaturen ist nur noch dann zugelassen, wenn der Anwender die NiSV-Fachkunde nachweisen kann.

Der Fachkundenachweis kann nur über offiziell zugelassene Schulungsinstitute erbracht werden. Younea Education gilt als deutschlandweit erstes Institut (und ist nach aktuellem Stand auch nur eines von wenigen), das von der DAkkS, der Deutschen Akkreditierungsstelle, als Schulungsträger zugelassen wurde.

Die Zulassung war mit hohen Anforderungen an die allgemeinen Rahmenbedingungen des Instituts, unter anderem in Bezug auf die Dozenten, Standort(e) und E-Learning-Plattform, aber vor allem auch an die Schulungsinhalte als solche verbunden.

In diesem Zusammenhang habe ich als Fachexperte auf dem Gebiet, bedingt durch meine Tätigkeit in unserem Familienunternehmen WELLCOTEC, bei der Erstellung der Inhalte im Fachkundebereich „Optische Strahlung“ mitgewirkt und Younea Education unterstützt. Hierbei war es meine primäre Aufgabe, die kompletten Lerninhalte für einige Module sowie übergreifende Intro-Texte zu verständlich verfassen und strukturiert aufzubereiten.

Da es sich bei der NiSV-Fachkunde um einen kostenpflichtiges Schulungsangebot handelt, darf ich Text- & Lerninhalte selbstverständlich nicht veröffentlichen.

Kundeyounea.educationZeitraumMai 2021Websitewww.younea.educationShare

MARCETER Marco Fütterer © 2022. All Rights Reserved.